Lippenkorrektur


Eingriffsdauer

Eingriffsdauer

30-60 Minuten
Art der Narkose

Art der Narkose

lokale Betäubung
Aufenthalt

Aufenthalt

ambulant
Nachbehandlung

Nachbehandlung

lokal kühlende Maßnahmen
Schonzeit

Schonzeit

ca. 1 Woche nach Eigenfett
Gesellschaftsfähig

Gesellschaftsfähig

nach 3-4 Tagen
Arbeitsfähig

Arbeitsfähig

sofort
Kontakt - Termin buchen

Allgemeines zur Lippenkorrektur

Mit dem Lippen aufspritzen unter Verwendung von biokompatiblen Fillern wie

Hyaluronsäure

oder Eigenfett/Lipofilling kann ohne großes Risiko effektiv eine

Lippenvergrößerung

mit mehr Volumen erreicht werden, die Vergrößerung wirkt natürlich ästhetisch.
Die Lippenkorrektur kann den gewünschten Auffülleffekt erreichen, indem die Lippen individuell voller und schön geformt werden und so Differenzen zwischen Ober- und Unterlippe, Mundwinkel und Falten entsprechend modelliert werden. Somit verhilft die Maßnahme der Lippenkorrektur neben der

Lippenvergrößerung

zu mehr Symmetrie, Frischheit, Attraktivität und Harmonie der gesamten Gesichtsregion.

Operation zur Lippenkorrektur

Das

Lippen Aufspritzen

mit

Hyaluronsäure

dauert nur wenige Minuten. Mit einer sehr feinen Nadel wird der Filler in die zu korrigierende Lippenregion injiziert wird. Die Lippen werden vor der Behandlung mit einer Salbe, welches ein lokales Betäubungsmittel enthält, behandelt. Außerdem ist das einzubringende Füllmaterial mit einem Lokalanästhetikum versetzt und der Eingriff ist somit nahezu schmerzlos. Die verwendete

Hyaluronsäure

zur

Lippenvergrößerung

ist ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Körpers und wird somit gut vertragen. Der Körper baut die

Hyaluronsäure

innerhalb von ca. einem halben Jahr selbstständig ab, daher müssen Nachfolgebehandlungen erfolgen, um ein dauerhaftes Ergebnis zu gewährleisten. Die Behandlung mit Eigenfett/Lipofilling (sog.

Eigenfettbehandlung

) ist vergleichsweise aufwendiger. Das für die Auffüllung der Lippen benötigte Eigenfett wird in lokaler Betäubung mittels Liposuktion aus geeigneten Körperregion, sog. Spenderregionen (Bauch, Flanken, Hüfte oder Oberschenkel) entnommen, speziell aufbereitet und in gleicher Sitzung in die Lippenregion eingebracht.
Informieren Sie sich hier über die Vorteile der Eigenfetttransplantation. Mit beiden Füllmaterialien erfolgt eine sehr schonende Modellierung der Lippen mit natürlich schönen Ergebnissen ohne Fremdkörpergefühl bei Berührung und Bewegung mit unmittelbar nach der Behandlung sichtbaren Ergebnissen. Die Operation wird vom

Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie

Dr. Eder

in der

Praxis München

oder

Praxis Aschaffenburg

durchgeführt. Nähere Informationen zu der Information können Sie im bilateralen Gespräch mit

Dr. Eder

erfragen.

Nachsorge nach der OP zur Lippenkorrektur

Nach der Behandlung der Lippenkonturierung und

Lippenvergrößerung

mit Fillern zum Lippen aufspritzen sind die Einschränkungen minimal. Leichte Schwellungen im Bereich der Lippen und ggf. in der Spenderregion bilden sich innerhalb weniger Tage zurück und können durch lokale Kühlung gelindert werden. Am Tag der Behandlung sollten sowohl bei der Behandlung mit

Hyaluronsäure

als auch mit Eigenfett, Sport und größere körperliche Belastungen vermieden werden.
Wenn bei der

Eigenfettbehandlung

größere Areale abgesaugt werden, sollten Sie sich einige Tage schonen. Außerdem sollte beim Essen und Sprechen für ein paar Tage mit Vorsicht gehandelt werden und keinen zu starken Druck oder Massage auf die Lippen auszuüben, da sonst eine Umverteilung der Filler erfolgen kann. Nach dem Lippen aufspritzen ist man in der Regel wieder rasch gesellschaftsfähig ohne mit größeren Alltagseinschränkungen rechnen zu müssen.

Risiken / Komplikationen einer Lippenkorrektur

Allgemein handelt es sich beim

Lippen aufspritzen

um ein unkompliziertes und risikoarmes Verfahren. Es kann lediglich nach dem Eingriff zu geringeren Schwellungen kommen, die bei der

Eigenfettbehandlung

mitunter stärker ausgeprägt sein und insbesondere im Bereich der Fettentnahmestellen bis zu zwei Wochen andauern können.
Lokale Verhärtungen und zeitweise Gefühlsstörungen in den Lippen können auftreten, welche nach wenigen Tagen zurückgehen und keinen Anlass zur Besorgnis darstellen.
Kontakt - Termin buchen